Comic-Workshop im Raum 404

Vom 18. bis 20. September 2021 gebe ich zusammen mit Mirko Stehr einen Comic-Workshop zu Humor und Pointen und Comics.

Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit visuellen und verbalen Pointen, Pacing, Wahrnehmungsperspektiven und damit, wie humoristische Mittel in Comics eingesetzt werden. Dazu sehen wir uns verschiedene Comics an und reden darüber, wann Witze in Comics zünden (oder eben auch nicht). Außerdem wird es ganz praktisch: wir zeichnen eigene Comics und testen die Pointen aneinander. Die Teilnehmenden werden gebeten, zum Workshop (Web-)Comics, Karikaturen, Memes oder ähnliches mitzubringen, die sie lustig finden. Es sind keine Vorkenntnisse vorausgesetzt, nur Lust auf Witze und Austausch.

Den Teilnehmenden steht es offen, digital oder (sofern erlaubt) in Präsenz am Workshop teilzunehmen. Der Präsenz-Teil findet in der Villa Ichon (Goethe Platz4 , 28203 Bremen) statt. Anmedlungen sind schon jetzt möglich bei zinefest@kulturbuero-bremen.de

  1. – 20.09,
    Samstag 18.9: 9 -14 Uhr
    Sonntag 19.9: 10 bis 15 Uhr
    Montag 20.9: 15 bis 19 Uhr

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 10 TN pro Workshop beschränkt. Es wird keine Teilnehemer*innen Beitrag erhoben. Über Spenden zur Deckung der Materialkosten für die Workshops, der Honorare für die Workshopleiter*innen und die anderen anfallenden Kosten freuen wir uns.

Zeichnung: Mirko Stehr

Ermöglicht durch den Kultursenator Bremen und die Sparkasse Bremen.

In Kooperation mit Kulturnetz e.V. und dem Bremer Literaturkontor e.V..

Im Anschluss an die Workshopreihe wird ein Heft gedruckt in dem die Arbeitsergebnisse aller 4 Workshops dokumentiert werden. Um die Kosten für das Heft zu decken nehmen alle Workshopteilnehmer*innen der Workshopreihe ein Exemplar des Hefts zu einem Preis von 25 € verbindlich ab. Das Heft wird im A5-Format erscheinen und 120 Seiten haben.

Der Workshop ist Teil einer Workshopreihe:

Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt und voller Vorfreude!